Beharrlichkeit

In meiner Jugend haben viele von uns den Traum von Freiheit, Gerechtigkeit und einem selbstbestimmten und erfüllten Leben geträumt.

Statt uns zu fragen, was davon geblieben ist, sind wir aufgerufen, diesen Traum wieder und wieder mit Leben zu erfüllen und niemals den Weg aufzugeben.

Peter D. Zettel
Wie bringe ich meine 'wahre' Natur zum Ausdruck? Wie gelingt es mir, das, was ich 'Innen' erlebe mit dem 'Äußeren' in Einklang zu bringen? Wie löse ich letztlich die Trennung in meinem Denken und Handeln auf? Das sind die Fragen, auf die ich hier Antworten formulieren möchte.