Prinzipien machen das Design

Wir suchen unser Leben mit einem angenehmen Erleben, also spezifischen Inhalten, zu füllen.

Tatsächlich können wir was uns in unserem Leben begegnet in nur sehr engen Grenzen wirklich beeinflussen. Bedeutet das auch, dass wir einem dem entsprechenden Erleben ausgeliefert sind? Mitnichten!

Es sind die inneren Strukturen, Regeln und Überzeugungen, die den Ereignisse unseres Lebens eine Form geben und damit unser Erleben ausmachen.

Natürlich ist der Inhalt nicht bedeutungslos – aber die Form macht den Unterschied. Webdesign ist ein gutes Beispiel dafür:

http://www.csszengarden.com/tr/deutsch/

„““

Peter D. Zettel
Wie bringe ich meine 'wahre' Natur zum Ausdruck? Wie gelingt es mir, das, was ich 'Innen' erlebe mit dem 'Äußeren' in Einklang zu bringen? Wie löse ich letztlich die Trennung in meinem Denken und Handeln auf? Das sind die Fragen, auf die ich hier Antworten formulieren möchte.