Was ist richtig, was ist falsch?

Ich weiß es nicht, aber ich tue es!  Es sind nicht die theoretischen Überlegungen, von denen ich mich leiten lasse, sondern das, was mir das Leben zu tun bietet, auch zu tun. 

Phänomenologisch, versteht sich. 

Peter D. Zettel
Wie bringe ich meine 'wahre' Natur zum Ausdruck? Wie gelingt es mir, das, was ich 'Innen' erlebe mit dem 'Äußeren' in Einklang zu bringen? Wie löse ich letztlich die Trennung in meinem Denken und Handeln auf? Das sind die Fragen, auf die ich hier Antworten formulieren möchte.